LEBE BEGEISTERT UND GEWINNE

„Es hängt von Dir selbst ab, ob Du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.“ – Henry Ford

Viele erinnern sich noch daran als Deutschland 2014 in Brasilien Fußballweltmeister wurde. Die „Mannschaft“ gewann unglaublich hoch 7:1 im Halbfinale gegen Brasilien und besiegte im Endspiel Argentinien in der Verlängerung mit 1:0 durch ein Tor von Mario Götze.

Bei der WM 2018 in Russland und bei der EM 2021 ein ganz anderes Bild. Die „Mannschaft“ fuhr bereits jeweils in der Vorrunde und direkt im Anschluss berechtigterweise nach Hause.

Weshalb? Entscheidend war die Einstellung des deutschen Teams. Es fehlte an Begeisterung, Leidenschaft und Herz. Das war schon beim Singen der Nationalhymnen zu erahnen. Die Italiener und Ungarn sangen euphorisch und mit leuchtenden Augen Ihr Lobeslied auf „Ihr“ Heimatland.

Bei den „Deutschen“ war es eher ein lustloses Hauchen.

Und genau das ist der springende Punkt. Egal bei welcher Sportart, bei welchem Beruf oder zwischenmenschlichen Beziehungen.
Begeisterung, Leidenschaft und von Herzen kommende Freude am TUN entscheiden über Erfolg oder bestenfalls Mittelmaß.
Jeder von uns kennt die Situation, wenn man spürt das eine Verkäuferin keine Lust hat oder der Beamte wieder mal nur „Dienst nach Vorschrift“ macht.

Beim Beamten mag diese Einstellung vielleicht. egal sein (leider), doch am liebsten würde man solchen lustlosen und frustrieren Menschen empfehlen den Job zu wechseln. Im Grunde genommen ist solch eine Verhaltensweise eine Zumutung und schadet dem Gemeinwohl, der Firma und den Mitmenschen. Doch am meisten schadet sich diese „Spezies“ selbst. Doch leider erkennen dies die Wenigsten.
Welche Wohltat ist es im Gegenzug, wenn ein Staatsbediensteter nach Lösungen schaut und wirklich „Dienst“ an seinem Kunden praktiziert. Oder der Verkäufer engagiert und mit „Herzblut“ sich für die Belange seines Interessenten einsetzt.

Deshalb lebe begeistert und zünde Deine „Flamme“ an. Nur wer selbst brennt kann in einem anderen „Feuer“ entfachen.
Wenn Du mit einer Situation, sei es beruflich oder privat, nicht zufrieden bist, gibt es im Grunde nur 3 Möglichkeiten diesen Zustand zu verändern.

Love it, Leave it, Change it

Egal was Du tust, aber bitte tue etwas! In erster Linie Dir zuliebe. Unzufriedene Menschen haben weniger Lebensfreude und schaden sich selbst und Ihrer Umgebung. Die Welt braucht mehr ansteckende Begeisterung!

„Man muss das Leben tanzen.“
Friedrich Nietzsche

JETZT den kostenlosen Ratgeber erhalten​


Hilf Dir selbst sonst hilft Dir keiner
Uwe Hampp

Hilf Dir selbst sonst hilft Dir keiner

Genau jetzt ist die allerbeste Zeit Deine eigene Zukunft neu zu gestalten!Warum? Weil sich die Welt in einer turbulenten Geschwindigkeit verändert und Dir außergewöhnliche berufliche Chancen bietet. „GROßE VERÄNDERUNGEN IN UNSEREM LEBEN, KÖNNEN EINE ZWEITE CHANCE SEIN.“ – Harrison Ford

Weiterlesen »
Uwe Hampp

DER PREIS IST ZU HOCH

„MENSCHEN HABEN SELTEN ERFOLG, WENN SIE KEINEN SPASS BEI DEM HABEN, WAS SIE TUN.“ – Dale Carnegie Jeden Tag die gleiche Tretmühle. Karriere machen und Geld verdienen um jeden Preis. Keine Zeit mehr für Familie, Freunde, Hobbies und Sport. Permanent

Weiterlesen »
Uwe Hampp

LUST STATT FRUST

„JEDES AKTIVE HANDELN IST MIT RISIKEN UND KOSTEN VERBUNDEN, ABER DIE SIND BEI WEITEM NIEDRIGER ALS DIE KOSTEN, DIE MIT BEQUEMER INAKTIVITÄT VERBUNDEN SIND.“ – John F. Kennedy Bereits der römische Kaiser und Philosoph Marc Aurel wusste: „Unser Leben ist

Weiterlesen »
Uwe Hampp

LEBE BEGEISTERT UND GEWINNE

„Es hängt von Dir selbst ab, ob Du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.“ – Henry Ford Viele erinnern sich noch daran als Deutschland 2014 in Brasilien Fußballweltmeister wurde. Die „Mannschaft“ gewann unglaublich hoch 7:1 im

Weiterlesen »
Uwe Hampp

DIE GESCHICHTE MIT DEM HAMMER

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht

Weiterlesen »